Bei den U18 Juniorinnen im Kreis 3 siegreich

Die Endspiele bei den Kreismeisterschaften im Bezirk Münsterland Kreis 3 fanden am 6. Mai statt.

Bei den U18 Juniorinnen traf Melina Jagusch im Endspiel auf Nicole Kipke vom SCG Hohes Ufer Münster. In einem äußerst umkämpften Spiel haben sich beide Mädchen trotz der für Mai hohen Temperaturen nichts geschenkt.

Melina Jagusch hatte im ersten Satz bereits 5:4 geführt, ihn aber dann etwas unglücklich 7:5 verloren. Den zweiten Satz hat sie dann 6:4 gewonnen und den anschließenden Match-Tiebreak konnte sie mit 10:5 für sich entscheiden. Insgesamt hat das Spiel runde zweieinhalb Stunden gedauert.

 

Kreismeisterin U18 Melina Jagusch
Kreismeisterin U18 Melina Jagusch

 

Erschöpft, aber glücklich nahm Melina die Siegerurkunde und den Pokal in Empfang.

Mit diesem Sieg hat sie sich für die Bezirksmeisterschaften qualifiziert.

Kennenlernen Aktion

Zum Seitenanfang