Petra Bartmann und Dieter Sadrowski siegen

Am Sonntag, den 05. März, fand in der Tennishalle der TG Selm das erste vereinsinterne Mixed-Turnier im Jahr 2017 statt.

Die Teilnehmer des Mixed-Turniers

Die Mixed-Partner wurden vor jedem Spiel neu zugelost. Insgesamt wurden drei Runden mit je einer Stunde Spielzeit bestritten. Über die jeweiligen Platzierungen entschieden nicht nur die eigene Leistung, sondern auch die entsprechende Auslosung und die jeweiligen Gegner.

In der ersten Runde lag bei den Damen Petra Bartmann vorne, dicht gefolgt von Sabine Gronemeier. Bei den Herren gab es ein Kopf- an Kopf-Rennen zwischen Thomas Gronemeier und Dieter Sadrowski.

Neben dem Ringen um den Erfolg, war der Spaß am Spiel aber genauso wichtig. Die stärkeren Spieler und Spielerinnen nahmen die etwas schwächeren Spieler unter ihre Fittiche. Wie gut das gelang, konnte auch daran gemessen werden, dass sich die beiden ältesten Spieler, Karl-Heinz Gehrmann mit 86 Jahren und Hans Kortmann mit 84 Jahren, tapfer schlugen und eine ganze Menge Punkte einheimsen konnten; für einen der vorderen Plätze reichte es aber dann doch nicht. Nach dem Ende der dritten Runde wurde fleißig ausgezählt und gerechnet.

Bei den Damen setzte sich erwartungsgemäß Petra Bartmann mit 33 Punkten vor der letztjährigen Siegerin Sabine Gronemeier mit 30 Punkten und Sabine Kortmann mit 19 Punkten durch.

Bei den Herren entwickelte sich ein spannender Dreikampf, den letztendlich Dieter Sadrowski mit 35 Punkten vor Thomas Gronemeier mit 33 Punkten und Ecki Prott mit 30 Punkten für sich entscheiden konnte.

Die Sieger erhielten einen Verzehrgutschein, der beim gemütlichen Ausklang mit einem Bierchen und einer Bratwurst im Brötchen gleich umgesetzt wurde.

Zum Seitenanfang